Einsätze 2013

Einsatz vom 27.11.2013

Die Feuerwehr wurde wegen eines ausgelösten Sprinkleralarms in einem Firmengebäude, nach Schwarzenbach aufgeboten. Die Wasserversorgung zur Sprinkleranlage wurde abgeschaltet. Weitere Massnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Einsatz vom 11.10.2013

Am frühen Freitagmorgen, 11.10.2013 wurde die Feuerwehr bezüglich einem Störfall in der ARA Jonschwil-Schwarzenbach aufgeboten. Ein mit Wurzeln und Feststoffen verstopfter Schacht einer Meteorwasserleitung verhinderte, dass das Wasser ablaufen konnte. Als Folge davon drang das Wasser in den Keller des Betriebsgebäudes ein, wo sich die Trafostation sowie mehrer Maschinen der Kläranlage befinden. Die automatische Stromabschaltung legte die Kläranlage still und führte nachfolgend auch bei einigen Industriefirmen im Gebiet Salen und im nördlichen Teil des Dorfes Schwarzenbach zu einem Stromausfall. Bis die ARA wieder in Betrieb genommen werden konnte, wurde das Abwasser vom Regenwasserbecken Salen bei der Thurbrücke in die rund 650 Meter entfernete ARA Wil gepumpt. Die Leitungen wurden rund um die Uhr mit 4-Stunden-Schichten von je zwei Männern der Feuerwehr Jonschwil-Schwarzenbach überwacht. Sie überwachen den Abwasserpegel im Regenwasserbecken Salen und stellen den unterbruchslosen Betrieb der Pumpen sicher. Diese Daueraufgabe über mehrere Tage stellte eine grosse personnelle Belastung für die Feuerwehr dar. Es wurde deshalb festgelegt, dass die Feuerwehr Wil ab Montagabend 14.10.2013 bis Donnerstagabend 17.10.2013, die Überwachungsaufgabe übernehmen sollte. Gemäss Planung sollte ein provisorischer Betrieb in der ARA Jonschwil-Schwarzenbach am Montag, 21.10.2013 wieder möglich sein. Weitere Infos auch unter www.jonschwil.ch

Untitled

Einsatz vom 18. September 2013

Am Mittwoch, 18. Septembers 2013 wurde die Feuerwehr zu einem First-Responder Einsatz aufgeboten.

Einsatz vom 25. August 2013

Sonntagmorgen um 3:55 Uhr wurde die Feuerwehr wegen einer BMA Meldung alarmiert.  Nach Absprache mit dem ebenfalls aufgebotenem Betriebswart und einer  Kontrolle vom Aussenbereich, waren keine weiteren Massnahmen nötig.

Einsatz vom 6. August 2013

Am Dienstagabend des 6. August 2013 wurde die Feuerwehr nach einem Sturm,  wegen eines grossen, über der Lütisburgertrasse liegenden Astes, alarmiert. Ebenso hing ein Ast lose an dem Baum, der über die Strasse ragt. Die Feuerwehr sicherte die Strasse und entfernte den losen Ast und entfernte auch den hängenden Ast mit einem Greifbagger.

Einsatz vom 12. August 2013

Am Mittag des 12. Augusts 2013 wurde die Feuerwehr für eine Türöffnung alarmiert. Ein Kleinkind hatte sich selber in der Wohnung eingeschlossen. Auf Wunsch des Familienvaters wurde die Sitzplatztürscheibe eingeschlagen.

Einsatz vom 4. April 2013

Am Abend des 4. April 2013 musste die Feuerwehr aufgrund eines Heizungsradiatorbruchs ins Industriegebiet Salen ausrücken. Das Wasser hatte sich bereits auf mehrere Räumlichkeiten und Etagen ausgebreitet. Nachdem der Wasseraustritt gestoppt wurde, konnte das ausgetretene Heizungswasser mittels Wassersaugern abgesaugt werden.

Einsatz vom 11. Februar 2013

Am 11. Februar 2013 musste die Feuerwehr aufgrund einer Ölspur auf der Strasse zwischen der Schwarzenbacher Brücke und der Kreuzung Rudenzburg in Wil ausrücken. Das Öl wurde gebunden und die Strasse gereinigt.

Einsatz vom 20. Januar 2013

Am 20. Januar 2013 wurde die Feuerwehr wegen ausströmenden Wassers von einem Bauprovisorium aufgrund eines eingefrorenen Hahnens in Schwarzenbach alarmiert. Nach Absprache mit der Dorfkorporation Schwarzenbach, schloss man den entsprechenden Wasserschieber in der Strasse. Die untenliegenden Häuser wurden auf Wassereinbruch überprüft.

Advertisements